Hallo zusammen, als ich heute morgen an dieses Nest kam (eigentlich wäre Schlupftag gewesen), lag ein Altvogel mit durchgebissenem Hals 3 Meter vom Nest entfernt. Durch die Trockenheit wäre es jedem Raubtier möglich gewesen, das Nest zu erreichen. Dieses Bild hier erzählt von schöneren Zeiten, die Doku mit dem toten Kranich erspar ich Euch. In der Hoffnung, daß der zweite Altvogel einen neuen Partner findet und das Brutrevier nicht aufgibt: Jürgen
Mehr hier

Funktionen für Drama und Idylle 1

Merkzettel